Aktuell

Jugendproben starten wieder!

Die gesamte Probetätigkeit beim Musikverein 1929 Ketsch war Mitte März Corona-bedingt ausgesetzt worden. Anfang Juni begannen dann wieder erste Probeaktivitäten in Kleinstgruppen für Mitglieder des Gesamtorchesters, die später auf Register ausgeweitet werden konnten. Inzwischen probt der Musikverein 1929 Ketsch wieder mit bis zu 20 Musikern. In der großen Ketscher Rheinhalle, in der aktuell die Proben …

Weiterlesen

Eigentlich …

„Eigentlich“ – das ist ein Wort, mit dem in Corona-Zeiten so manche Sätze und Betrachtungen beginnen. Und so hätte unter normalen Bedingungen Wolfgang Wimmer, der langjährige Schatzmeister des Musikvereins 1929 Ketsch, sich gemeinsam mit Orga-Chef Stefan Strobel zusammen gesetzt und in dieser Woche nach dem dreitägigen 29er Musikfest den „Kassensturz“ gemacht und gesehen, was die …

Weiterlesen

Erste Trompeten-Registerprobe

Nach dem Holzregister und dem tiefen Blech waren nun endlich auch die Trompeten an der Reihe: Zur Probe in der Ketscher Rheinhalle am vergangenen Freitagabend hatte Dirigent Patrick Wewel die Mitglieder des „hohen Blechs“ eingeladen. Durch die aus Gründen der besseren Belüftung geöffneten Fenster der Rheinhalle konnte man auch draußen gut mitverfolgen, wie die Trompeter …

Weiterlesen

Probemöglichkeiten nochmals erweitert

Nachdem der Musikverein 1929 Ketsch zuletzt seitens der Gemeinde Ketsch die Genehmigung für Proben mit bis zu 12 Musikern in der Ketscher Rheinhalle erhalten hatte, wurde diese nunmehr erweitert. Die Corona-bedingten Auflagen und insbesondere auch die Abstandsregelungen (für Blasinstrumente: mindestens 2 Meter) sind selbstverständlich auch weiterhin einzuhalten, allerdings sind jetzt grundsätzlich auch Proben mit etwa …

Weiterlesen